weather-image
18°

Hasse erfreut: IHK erstattet Beiträge

Lippe/Lügde. Eine gute Nachricht hatte Ernst-Michael Hasse jetzt für die Betriebe im Bereich der Industrie- und Handelskammer Lippe: „Die gute wirtschaftliche Entwicklung der vergangenen Jahre und die Kostendisziplin der IHK Lippe kommen den lippischen Unternehmen direkt zugute“, sagte der IHK-Präsident Ernst-Michael Hasse bei der IHK-Vollversammlung in Detmold. Der Grund: Wegen der aktuell guten Wirtschaftslage beschloss die Vollversammlung, die Grundbeiträge und die Umlage für 2013 rückwirkend zu senken. Dabei handelt es sich um ein Volumen von etwa einer halben Million Euro. Damit reduzieren sich die IHK-Beiträge nunmehr zum vierten Mal innerhalb der letzten fünf Jahre. Von den rund 22 000 Mitgliedsunternehmen sind rund 40 Prozent gänzlich von Beitragszahlungen befreit. Darüber hinaus wird für 2014 der Umlagesatz einmalig um acht Prozent gesenkt. – In seiner Sitzung hat das Wirtschaftsparlament klar Stellung gegen eine Ausweitung der LKW-Maut bezogen. Vor allem eine zusätzliche Belastung der Wirtschaft lehnen die Unternehmen mit breiter Mehrheit ab. Stattdessen fordern sie eine deutliche Umschichtung vorhandener Haushaltsmittel zugunsten des Straßennetzes. Dafür müsse genügend Geld vorhanden sein, weil das deutsche Verkehrsgewerbe und die Autofahrer bereits jetzt jedes Jahr über 54 Milliarden Euro in die öffentlichen Kassen zahlen. Hiervon komme nur ein geringer Teil der Straßeninfrastruktur zugute. Sorgen bereiten den lippischen Unternehmern auch die geplante Klassifizierung des Flughafens Paderborn/Lippstadt im Entwurf des neuen Landesentwicklungsplans. Dort wird der Regionalflughafen lediglich als „regionalbedeutsam“ eingestuft. red

veröffentlicht am 17.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_6803466_pn300_1712_Hasse.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare