weather-image
16°

Tonnenschwere Deko für den Wanderweg

Harte Arbeit mit Gefühl am Schildberg

Lügde. Sind da gleich vier Sisyphusse am Werk? Irrtum, der Schein trügt: Die Männer rollen nicht etwa zur Strafe einen beinahe tonnenschweren Stein den Schildberg hinauf. Und ihre Mühe ist auch keineswegs vergeblich. Vielmehr dient ihr Einsatz der anstehenden Dekoration des Naturerlebnispfades. Dazu platzieren sie mehrere Findlinge am Weg. Den Transport hinauf haben zuvor Mitarbeiter des Lügder Bauhofs erledigt. Nun gilt es, die Steine zu platzieren.

veröffentlicht am 06.08.2015 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:07 Uhr

270_008_7753385_pn309_0608_jl_Schildbergschoenmachen_076.jpg
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt