weather-image
10°

Kreisverkehrsgesellschaft führt 2016 Rabatt ein

Günstiger unterwegs mit dem „LügdeTicket“

Lügde. Alles wird immer teurer – seien es das Briefporto, die Pizza oder der Urlaub. In Lügder hingegen wird im neuen Jahr das Bus- und Bahnfahren billiger wird: Ab 1. Januar wird ein besonders günstiges 9-Uhr- Monatsticket für von 24,50 Euro angeboten. „Das entspricht einem Rabatt von über 40 Prozent“, hat die Kreisverkehrsgesellschaft (KVG) am Dienstag in einer Vorab-Information mitgeteilt.

veröffentlicht am 09.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:50 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit dem neuen Ticket Einen Monat lang können die Busse innerhalb Lügdes bis nach Bad Pyrmont (Preisstufe 1) ab 9 Uhr bis Betriebsende genutzt werden. Obendrauf kommt die Mitnahmeregelung: Von Montag bis Freitag kann ab 19 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen eine weitere Person unentgeltlich mitgenommenen werden. Das Ticket kann aber auch verliehen werden, weil es übertragbar ist.

Wer nach Lemgo oder Detmold fahren will, kann unter Vorlage des Lügde-Tickets auch vergünstigte Anschluss-Tickets lösen. Damit kann zum ermäßigten Preis im gesamten Gebiet des Gemeinschaftstarifs „Der Sechser“ weitergefahren werden.

Für Berechtigte nach dem SGB II (Hartz IV) und für Flüchtlinge gibt es ein nochmals reduziertes Ticket für 19 Euro: das „LügdeTicket one“. Hiermit fährt eine Person den ganzen Monat noch einmal günstiger. Auch hierfür gilt die Anschlussregelung. Allerdings ist diese Monatskarte nicht übertragbar. Und wer sie besitzt, darf niemanden gratis mitnehmen.

Weitere Infos zu dem neuen Amgebot hat die KVG für die kommende Woche angekündigt. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt