weather-image

Gottesdienste in Falkenhagen und Elbrinxen

Elbrinxen / Falkenhagen. Der künftige gemeinsame Pfarrer für die beiden evangelisch-reformierten Kirchengemeinden in Falkenhagen und Elbrinxen ist zwar schon ausgeguckt. An Weihnachten 2012 müssen die Gemeinden aber noch einmal improvisieren: Vier Gottesdienste bieten sie an den Weihnachtsfeiertagen in den Kirchen von Elbrinxen und Falkenhagen an. Der erste Heiligabend-Gottesdienst mit musikalischem Krippenspiel unter der Leitung von Christoph Burkhardt und Elke Schröder beginnt um 16 Uhr in Falkenhagen. Die Christvesper um 18 Uhr hält Pastor i.R. Ulrich Franz; hier musiziert der Posaunenchor. Der MGV Rischenau singt in dem von Pastor Christian Brehme gehaltenen Gottesdienst am ersten Feiertag um 9.30 Uhr. Am zweiten Feiertag um 18 Uhr beginnt ein gemeinsamer Gottesdienst beider Gemeinden mit Krippenspiel in der Elbrinxer Kirche. Einen weiteren gemeinsamen Gottesdienst gibt es zudem am Sonntag, 30. Dezember, in der Klosterkirche Falkenhagen. Den letzten Abendmahlsgottesdienst des Jahres hält an Silvester um 17 Uhr Pfarrer Christian Brehme in Falkenhagen.

veröffentlicht am 22.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 14:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt