weather-image
16°

Gigas-Schüler präsentieren heute Mini-Musical

Lügde. In Lügdes Supermärkten passieren komische Dinge: Es gibt streitende Äpfel, freche Tomaten und Spargel, der nur noch an seinen Game-Cube denkt. Was ist da los? Die Fee Solaria Tropicana reist an, um das Gemüse zu retten, doch ein frecher Gummibär versucht, ihre Zauberkräfte zu zerstören. Wie diese verfahrene Situation ausgeht, erfahren die Zuschauer am heutigen Freitag, 22. April, ab 17 Uhr in der Aula der Johannes-Gigas-Schule. Wochenlang haben sich die Mädchen und Jungen der Theater-Arbeitsgemeinschaft und der Keyboard-AG mit dem Mini-Musical „Drei Wünsche für die Fee“ von Claudia Fiddicke-D’haes beschäftigt, Texte und Lieder einstudiert, Kulissen entworfen und Szenen umgeschrieben. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die Schulband sowie die Keyboard-AG spielen und die Kurse „Darstellen und Gestalten“ der Jahrgänge 6 und 7 Highlights aus ihrem Unterricht bieten.red

veröffentlicht am 22.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:36 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?