weather-image
Carolin Nasse muss noch ein halbes Jahr lang allein arbeiten

Gemeinsame Sache

Lügde / Bad Pyrmont. Nachdem Katja Erling vor Kurzem ihre Ausbildung zur Kauffrau für Freizeit und Tourismus erfolgreich abgeschlossen hat, muss Lügdes Marketing-Fachfrau Carolin Nasse in der Tourist-Info des Lügder Rathauses nun noch ein halbes Jahr allein arbeiten. Erst im Februar 2016 kann sie wieder mit Verstärkung rechnen.

veröffentlicht am 03.08.2015 um 19:48 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:21 Uhr

270_008_7752464_pn315_0408_4sp_pr_Alena_Vogelsang.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dabei hat sie die neue Auszubildende längst kennengelernt. Denn Alena Vogelsang hat ihre Lehre gestern begonnen – allerdings erst einmal nicht in Lügde, sondern in Bad Pyrmont. In der dortigen Tourist-Info wird die 19 Jahre alte Pyrmonterin während der nächsten sechs Monate ihren Arbeitsplatz haben. Erst danach soll sie laut Plan ihren Einsatz in der Lügder Tourist-Info antreten.

Hintergrund des im Halbjahres-Rhythmus wechselnden Arrangements ist die Ausbildungskooperation, die die Stadt Lügde mit der Bad Pyrmont Tourismus GmbH eingegangen ist. Ein Beispiel interkommunaler Zusammenarbeit: Beide Tourist-Informationen in der Osterräderstadt und der Kurstadt teilen sich eine Auszubildende. „Bereits im Frühjahr wurde gemeinsam aus einer Vielzahl guter Bewerbungen eine Auswahl getroffen“, teilte Carolin Nasse gestern in einer Presse-Info mit. Durch die Kooperation teilen sich beide Ausbildungsstellen die Kosten. red

Carolin Nasse (re. Stadt Lügde) und Regine Köpnick (li. Bad Pyrmont Tourismus GmbH) teilen sich die neue Auszubildende Alena Vogelsang. pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt