weather-image
15°

Lügde hat in 13 Jahren 13,7 Prozent Einwohner verloren

Geburtenzahlen schocken Politiker

Lügde. Als geburtenstark ist die Emmerstadt schon seit Jahren nicht mehr bekannt. Mit absehbaren Folgen: In der Großgemeinde sinkt die Zahl der Einwohner. Denn die Zahl der neugeborenen Babys mit Wohnsitz Lügde kann den Verlust durch gestorbene Bürger nicht mehr ausgleichen.

veröffentlicht am 09.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:19 Uhr

270_008_7488750_pn301_0910_5sp_jl_Einschulung_GS_Luegde_.jpg
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt