weather-image
17°

Heute stellt die Stadtverwaltung ihre Vorschläge im Ratssaal vor

Gebühren für Wasser und Abfälle sollen steigen

Lügde. Die Bewohner der Emmerstadt werden 2015 sehr wahrscheinlich auf höhere Gebühren für Wasser und Abfall zahlen müssen. Denn die Stadtverwaltung hat kalkuliert, dass Frischwasser, aber auch Schmutz- und Regenwasser, die Abfuhr aus privaten Kläranlagen sowie die Müllabfuhr teurer werden müssen, wenn die Kosten halbwegs aufgefangen werden sollen.

veröffentlicht am 20.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt