weather-image

Wehe, wenn sie losgelassen: Beim großen Karneval im Lügder Klostersaal ging es zwei Tage lang richtig zu Sache

Gartenzwerge, Fabelwesen und Flower-Power-Mädels

Lügde (Hei). Wehe, wenn sie losgelassen, die Närrinnen aus der Osterräderstadt, samt einiger Schwestern aus dem benachbarten Pyrmont! An Weiberfastnacht hatten sie morgens das Rathaus gestürmt und die Krawattenträger entmachtet, nachmittags ging es im Klostersaal beim großen Karneval der katholischen Frauen (kfd) zur Sache.

veröffentlicht am 20.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:41 Uhr

,,Singing in the rain“: Mit bunten Schirmen und im Ostfrie


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt