weather-image
17°

Entwicklungskonzept „Lügde 2015“ in den Augen von Politik, Verwaltung und Bürgern erfolgreich

Für Lügdes Zukunft gut aufgestellt

LÜGDE. Vor rund einer Dekade ist Lügde unter dem Schlagwort „Lügde 2015“ angetreten, die mittelalterlich geprägte Stadt in die Moderne zu führen. Der Emmerauenpark ist entstanden, die Ortsdurchfahrt umgestaltet worden, Konzepte für Wohnen und Einzelhandel entwickelt worden. Das Gesamtpaket wird kontinuierlich fortgeschrieben und hat schon die 16-Millionen-Euro-Grenze gerissen. Ein Erfolgsmodell.

veröffentlicht am 08.11.2018 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 08.11.2018 um 20:00 Uhr

Die Umgestaltung der Mittleren Straße hat zur Steigerung der Attraktivität Lügdes beigetragen. foto: yt
Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt