weather-image

TSV zieht Werbewoche mit vielseitigem Programm zwischen Geselligkeit und sportlichem Ehrgeiz auf

Fünf Tage Spielspaß in Rischenau

Rischenau. Mangels Masse hat schon mancher Sportverein im Lande das Programm seiner Werbewoche auf ein Wochenende reduziert. Nicht so der TSV Rischenau: Dessen in diversen Sparten Aktive haben sich auch 2014 wieder ins Zeug gelegt und gehen nächste Woche an fünf Tagen in die Vollen.

veröffentlicht am 07.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_7355317_pn310_0708_Walking_Risch_2008.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Den Auftakt macht der Breitensport: Am Dienstag, 12. August, ab 19 Uhr lädt der Turn- und Spielverein zum Walking für Jedermann und -frau. Wer‘s drauf anlegt, kann an diesem Abend – je nach Kondition – natürlich auch ein Walkingabzeichen mit nach Hause nehmen.

Mittwoch, der 13. August, steht zunächst ganz im Zeichen der Leichtathletik: Die Dorfmeisterschaften für Kinder und Jugendliche beginnen um 16 Uhr, und die Erwachsenen können ihre Meister ab 18 Uhr unter sich ausmachen, bevor der Abend mit Damenfußball endet: Um 19 Uhr treten die B-Juniorinnen des TSV Sabbenhausen gegen den Nachwuchs des BSV Blomberg an.

Nach einem sportfreien Donnerstag gibt‘s dann ab Freitag, 15. August, wieder Programm: Um 17 Uhr steigt die zweite Fußball-Minigolf-Meisterschaft des Vereins. Dabei gilt es, an zehn verschiedenen Stationen einen leichten Fußball mit einem Schuss in das jeweilige Ziel zu befördern. Das Fußball-Minigolf sei ein „einfaches Geschicklichkeitsspiel, das keinen überfordern sollte“, betonen die Macher und ergänzen: „Auch die Teilnahme in ,Schlappen‘ ist möglich.“

Richtige Fußballschuhe brauchen die Akteure des nächsten Spiels: Um 19.30 Uhr wird die Begegnung der A-Jugend-Kicker der JSG Rischenau / Elbrinxen mit dem VfR Hehlen angepfiffen.

Spaß und Geselligkeit stehen dann am Samstag, 16. August im Fokus. Dann fällt um 13 Uhr der Startschuss zum „Spiel ohne Grenzen“ für Familien und Vereine. „Diverse lustige Spielchen sollen allen Teilnehmern und Zuschauern einen fröhlichen Nachmittag bescheren“, wünschen sich die Veranstalter. Das erhobene Startgeld – 10 Euro pro Team – soll in Form von Preisen komplett an die Siegermannschaften ausgeschüttet werden. Wer mindestens drei Mitspieler findet, kann ein Team bilden. Ein gemütliches Beisammensein rundet dann nach Spielschluss ab 17 Uhr den Tag ab.

Den Auftakt zum finalen Sonntag, 17. August, markiert ab 11 Uhr ein Frühschoppen am Sportplatz. Nach der für 12 Uhr terminierten Ehrung der Dorfmeister sowie der Sportabzeichenverleihung steht ab 13 Uhr noch einmal Fußball auf dem Programm: Um 13 Uhr steht das Kreisliga-Spiel der Zweiten Herren des Rischenau gegen den SV HW Falkenhagen im Plan. Um 15 Uhr folgt der Anpfiff der Bezirksliga-Begegnung des gastgebenden TSV Rischenau I mit dem Blomberger SV. red/jl

Walking zählt seit Jahren zu den Angeboten beim TSV Rischenau. Am kommenden Dienstag markiert eine Tour den Beginn der Sportwerbewoche. TSV



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt