weather-image
17°

Wie Kinder beim großen „Chaostag“-Quiz ihre Stadt kennenlernen

Fließt die Emmer in den See?

Lügde (jl). „In welchen Fluss mündet die Emmer?“, fragt Sara Maria Siegmann in die Runde. Die Antwort kommt prompt: „In den Schiederstausee“, ist ein Junge sicher. Andere haben sekundenschnell die richtige Antwort parat beim großen Lügde-Quiz, dass Sara Maria, ihre Schwester Anna Lena und Ann-Kristin Rampke für den „Chaostag“ im Kloster erarbeitet hatten. Mit dem berüchtigten Punk-Treffen an Hannovers Bahnhof hatte die Veranstaltung indes wenig zu tun. Aber der Geräuschpegel im Haus zeugte immerhin von einem sehr lebendigen Nachmittag.

veröffentlicht am 08.10.2010 um 20:43 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:21 Uhr

270_008_4379212_pn329_0910_3sp_Chaos_jl_1243.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die von der Kolpingjugend erstmals vor zwei Jahren aufgezogene monatliche Kloster-Aktion hat sich herumgesprochen: Mehr als 30 Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren machten gestern mit. Und sie erfuhren dabei auch ein paar wichtige Lügde-Fakten. So hatte sich vorher nicht jeder gemerkt, dass das Osterkreuz seit 75 Jahren über der Stadt steht. Die meisten tippten erstmals auf „20 Jahre“, denn das wäre ja auch schon lange her gewesen. Und auch die Schätzungen zur Zahl der Lügder Brücken schwankte sehr: Mancher kam auf zwei, während andere gleich acht aufzählten.

Und dann wäre Lügdes Freibad-Aktionskreis wohl nicht schlecht beraten, seine Werbung unter den Jüngsten zu intensivieren. Denn „ALF“ hielten viele einzig für das Stofftier aus dem All.

Würfeln und viele knifflige Quizfragen lösen – beides gehörte gestern zum „Chaostag“ im Lügder Kloster. Foto: jl



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?