weather-image
22°

Kabarettist Ingo Börchers kommt

Ferien auf Sagrotan

Lügde. Schon der Titel von Ingo Börchers’ Programm „Ferien aus Sagrotan“ verspricht am Samstag, 8. März, ab 20 Uhr im Lügder Klostersaal einen Kabarett-Abend, der sich gewaschen hat. Denn Börchers‘ wortwitzige Besserwissereien laut Veranstalter „zum Besten, was man an Kabarett derzeit erleben kann“, wie Lügdes Kolpingsfamilie und das Kulturbüro OWL betonen.

veröffentlicht am 01.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:21 Uhr

270_008_6981114_pn320_0103_3sp_Ingo_Boerchers_Sagrotan.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Kabarettist komme einfach genial daher. Zu seinen tiefsinnigen, hintergründigen Wortspielereien gehörten Sätze wie „Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht.“

In seinem neuen Kabarett-Solo widmet sich Ingo Börchers einer alternden Gesellschaft, die kein Risiko mehr eingehen will. Angesichts der überall lauernden Pilze, Bakterien, Viren, Parasiten, Sporen und Schmarotzer laute das Gebot der Stunde: Keimfreiheit. „Wir wollen ein Leben ohne Nebenwirkungen. Nach uns der Beipackzettel.“

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?