weather-image
Alles rund um Tourismus, Gastronomie und Industrie am letzten Aprilwochende

Emmer-Messe steht in den Startlöchern

Lügde. In 19 Tagen geht es los. Dann werden auf der Emmer-Messe wieder zahlreiche Unternehmen ihre neuesten Entwicklungen und Trends vorstellen. Unter dem Motto „Unsere Region in Aktion!“ soll die Messe Gewerbetreibenden aus Handel, Handwerk, Industrie, Gastronomie und Tourismus die Möglichkeit bieten, „die Vielfalt und Qualität ihrer Produkte, Innovationen und Dienstleistungen einem interessierten Publikum vorzustellen“, so die Ankündigung für die Messe. Bereits zum vierten Mal wird die heimische Messe stattfinden. Wie 2009 und 2011 ist das Gewerbegebiet Lügde an der Siemensstraße Schauplatz der Messe. Zusätzlich soll im gesamten Gewerbegebiet ein Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag stattfinden.

veröffentlicht am 04.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zu den Ausstellern gehören in diesem Jahr wieder lokale aber auch überregionale Unternehmen – unter anderem aus der Baubranche, aus dem Bereich Wohn- und Gartengestaltung und Freizeitaktivtäten. Auch wird es wieder eine kleine Tourismusmeile geben, die Anregungen für den eigenen Urlaub geben kann. Die Messestände werden am Samstag, 23. April und Sonntag, 24. April zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet sein.

Wer sich als Aussteller an der Messe beteiligen möchte, hat die Anmeldefrist des 17. Januars eigentlich schon lange verpasst. Der Marketing-Verein Lügde gibt jeodch bekannt, dass einige Standflächen durchaus noch frei sein können. Anfragen können direkt an den Marketing-Verein gerichtet werden. Ansprechpartnerin in Sachen Anmeldung ist Carolin Nasse.

Bei der letzten Emmermesse im Jahr 2014 präsentierten sich über 80 Unternehmen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt