weather-image
17°

Eltern entscheiden über Schulbesuch

Lügde. Wie in ganz Lippe, so können Lügdes Eltern – je nach Wetterlage – selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder am heutigen Freitag zur Schule schicken oder nicht. „Aber wir erwarten, dass sie sie dann telefonisch abmelden“, betonte gestern Gigas-Rektor Uwe Tillmanns auf PN-Anfrage. Die gleiche Regelung hat der Kreis Lippe am Donnerstag auch für die Grundschulen ausgegeben, die ebenfalls Unterricht anbieten. Die Busunternehmen, die Lügdes Fahrschüler transportieren, können allerdings jenach Straßenlage entscheiden, ob sie ausrücken oder gefährliche Touren über eisglatte Straßen canceln. „Schlimmstenfalls merken die Kinder das an der Haltestelle, wenn kein Bus kommt“, sagt Rektor Tillmanns. „Das ist in einer Flächengemeinde leider so.“ Da könne die Schule nicht alle Kinder gleich gut erreichen. „Aber die Kolleginnen und Kollegen, die in den sozialen Netzwerken unterwegs sind, posten aktuelle Informationen bei Facebook.“ Übrigens: Alle Lügder Handy-Nutzer, die per App oder hinterlegter Mobilfunk-Nummer beim kostenlosen „Katwarn“-Service von Lippes Bevölkerungsschutz registriert sind, bekamen gestern Abend gegen 20 Uhr, also genau neun Stunden nach der Warnung vor orkanartigen Böen, eine gute Nachricht per SMS: „Die Warnung ist aufgehoben“, hieß es in der Textnachricht. jl

veröffentlicht am 06.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare