weather-image
17°

Heimatverein vergibt am 21. November den Kleinkunstpreis / Kandidaten unter anderem aus Hameln und Bad Münder

Elbrinxen sucht die größte Rampensau der Region

Elbrinxen (red). Eine Bühne, ein Publikum und 15 Minuten – das sind die Zutaten für die Elbrinxer Rampensau. Zum zweiten Mal nach 2007 vergibt der Heimat- und Verkehrsverein Elbrinxen den Kleinkunstpreis für Künstler aus Ostwestfalen-Lippe und dem Weserbergland.

veröffentlicht am 28.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:21 Uhr

Hartmut Pirling.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt