weather-image

Eisglätte am Morgen: Frontalzusammenstoß

Elbrinxen. Trotz milder Tagestemperaturen – vor allem nachts und am Morgen kann es derzeit noch gefährlich glatt werden: Eine solche böse Überraschung führte am Sonntagmorgen zum Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Unteren Dorfstraße. Wie Lippes Polizei gestern weiter vermeldete, entstand dabei ein Gesamtschaden von über 10 000 Euro. Der Unfall passierte gegen 9 Uhr, als ein 43-jähriger Mann mit seinem Kastenwagen Richtung Rischenau. Auf eisglatter Straße kam er ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo sein Wagen frontal in den Mercedes einer Frau (31) aus Schieder krachte. Der 43-Jährige verletzte sich bei dem Unfall zum Glück nur leicht, musste aber ambulant behandelt werden. Beide Autos wurden abgeschleppt.

veröffentlicht am 25.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt