weather-image
13°

Leistungsschau für Betriebe aus Lügde und Bad Pyrmont zieht diesmal in die Nachbarstadt

Eingestielt: die Emmer-Messe 2014

Lügde/Bad Pyrmont. Gut Ding braucht Weile: Nachdem die „Emmer-Messe“ in diesem Jahr ausgesetzt hat, machen die Organisatoren im Talkessel nun wieder gemeinsame Sache: Gestern hat Carolin Nasse aus der Lügder Tourist-Info den Termin für die dritte „Leistungsschau für Handel, Handwerk, Industrie, Gastronomie und Tourismus“ bekannt gegeben: Am Wochenende des 5. und 6. April 2014 steigt die „Emmer-Messe und zieht dafür in die Nachbarstadt: auf das Gelände der Pyrmonter Stadtwerke. „Neben der neuen Location wird es zwei weitere Neuheiten geben“, kündigt Lügdes Marketing-Fachfrau an: „Die Messe findet erstmals im Frühjahr statt. So rücken verstärkt die Themen Garten und Outdooraktivitäten in den Vordergrund.“ Zudem neu im Programm ist eine Tourismusmeile mit Informationen über Urlaubsziele und Ausflugstipps.

veröffentlicht am 12.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 23:21 Uhr

270_008_6727099_pn312_1211_5sp_rr_Emmermesse_2011_EM12.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Emmer-Messe soll heimischen Betriebe sowohl aus Lügde als auch aus Bad Pyrmont als Ausstellungsplattform dienen. Nasse sieht „somit die besten Voraussetzungen für Aussteller und Kunden, einander näherzukommen“. Zudem biete die Messe den Gewerbetreibenden eine Möglichkeit, bereits bestehende Geschäftsbeziehungen auch untereinander auszubauen und das Leistungsspektrum der heimischen Wirtschaft darzustellen. Mitmachen können alle Gewerbetreibenden aus den Bereichen Handel, Handwerk, Industrie, Gastronomie und Tourismus.

Wer sich mit einem Stand beteiligen will, kann die Anmeldeformulare unter www.luegde-marketing.de in der Rubrik „Emmer-Messe 2014“ herunterladen. Anmeldefrist ist der 15. Dezember.

Übrigens: Die erste Emmer-Messe fand im September 2009 unter dem Motto „Lügde und Bad Pyrmont aktiv“ statt. Damals waren fast 50 Aussteller in den großen Messezelten im Lügder Gewerbegebiet Siemensstraße dabei. Zwei Jahre später wuchs ihre Zahl auf 56. Und auch die Besucherzahlen stimmten die Macher zufrieden. Deshalb war schon damals klar: Die Messe muss eine Zukunft haben.

In diesem Jahr fiel sie jedoch aus. Eine Ursache waren im Vorfeld und bei einem ersten Vorbereitungsgespräch aufgetretene beiderseitige Irritationen, die nun aber ganz offenbar ausgeräumt sind. red/jl



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt