weather-image

Lügder wurde mit dem Lippischen Ehrenring ausgezeichnet

Einen „Hermann“ für Stumpe

LÜGDE/LIPPE. Dieter Stumpe hat jetzt seinen eigenen Hermann. Der 76-jährige Lügder wurde nämlich am Samstag mit dem Lippischen Ehrenring für herausragendes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Und neben dem Orden, den Landrat Dr. Axel Lehmann in einer feierlichen Zeremonie verlieh, überreichte er ihm auch eine Hermanns-Statue.

veröffentlicht am 16.01.2017 um 17:10 Uhr

Für sein ehrenamtliches Engagement wurde der Lügder Dieter Stumpe (l.) mit dem Lippischen Ehrenring ausgezeichnet. Landrat Dr. Axel Lehmann überreichte dem 76-Jährigen Urkunde und eine Hermannsstatue. Foto: yt
Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt