weather-image
17°

Manfred Willeke führt in die Kilianskirche

Ein Spaziergang in die Lügder Geschichte

Lügde (rr). Wer in Lügde auf den Spuren von Karl dem Großen wandeln wollte, konnte das jetzt mit Manfred Willeke tun. Das wandelnde Geschichtsbuch und Lügder Urgestein sowie eine Gruppe Interessierter trotzte dem schlechten Wetter und machte sich vom Rathaus aus auf den Weg in Richtung Kilianskirche. Denn das Gotteshaus stellt die eigentliche Verbindung zu Karl dem Großen her, während der Weg dorthin durch die Hintere Straße eher den stadtgeschichtlichen Hintergrund bildete.

veröffentlicht am 13.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr

270_008_4184115_pn370_1310.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt