weather-image

Kabarettist Thomas Freitag spielt am 8. Dezember im Klostersaal sein aktuelles Programm

Ein himmlischer Abend für skeptische Europäer

LÜGDE. Im Advent kommt einer der ganz großen Namen des politischen Kabaretts in Deutschland nach Lügde zur „Kultur im Kloster“. Auf Einladung von KulturBüro-OWL und Kolpingsfamilie Lügde spielt Thomas Freitag sein aktuelles Programm „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“ am Freitag, 8. Dezember, um 20 Uhr im Klostersaal.

veröffentlicht am 05.12.2017 um 18:26 Uhr
aktualisiert am 07.12.2017 um 19:40 Uhr

Kabarettist Thomas Freitag schlüpft in die Rolle des EU-Bürokraten Peter Rübenbauer. Foto: Pepijn Vlasman


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt