weather-image
17°

Drei Verletzte nach Zusammenstoß

Fahrer verliert die Kontrolle / Straße zwischen Lügde und Elbrinxen voll gesperrt

veröffentlicht am 22.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_6428305_pn302_2206.jpg

Autor:

von jennifer bremer
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Lügde. Am Freitagnachmittag hat sich gegen 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Höxterstraße zwischen Lügde und Elbrinxen ereignet. Der 23-jährige Unfallverursacher war nach Angaben der Polizei Lemgo mit seinem roten Golf in Richtung Elbrinxen unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Höxteraner geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und rammte dabei einen blauen Dacia, der ihm entgegenkam. Der Dacia kam von der Fahrbahn ab und schleuderte in den Graben.

Die Fahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr Lügde, die mit 24 Mann am Unfallort war, mit Schere und Spreizer aus dem Auto geschnitten werden. Ihre 35 Jahre alte Tochter auf dem Beifahrersitz konnte sich allein aus dem Fahrzeug befreien. Warum der Wagen auf die Gegenfahrbahn geriet, ist derzeit noch unklar. Hinweise auf Alkohol hat es laut Polizeiangaben nicht gegeben. Der Fahrer selbst habe aber ausgesagt, dass ihm plötzlich übel geworden sei, so ein Polizeisprecher. Näheres sei bisher nicht bekannt.

Alle drei am Unfall beteiligten Personen wurden laut Lemgoer Polizei ins Bad Pyrmonter Bathildiskrankenhaus eingeliefert. Über die Schwere ihrer Verletzungen war am späten Freitagnachmittag noch nichts bekannt.

Die Landstraße zwischen Lügde und Elbrinxen musste für anderthalb Stunden voll gesperrt werden. Außer der Feuerwehr waren mehrere Streifenwagen der Polizei und zwei Krankenwagen im Einsatz.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare