weather-image

Was sich Lügdes evangelische Kirchengemeinde in nächster Zeit (nicht nur) für die Jüngsten einfallen lässt

Drei Familiennachmittage und eine Kinderbibelwoche

Lügde (jl). Die evangelische Kirchengemeinde der Emmerstadt richtet den Fokus ihrer Gemeindearbeit in nächster Zeit noch mehr auf Familien und vor allem Kinder aus. Dabei sollen aber auch die älteren Menschen keinesfalls zu kurz kommen. Das macht Pastor Holger Nolte-Guen-ther gleich mit dem ersten Angebot deutlich: Für den kommenden Samstag, 29. September, um 15 Uhr laden er und sein Team erstmals zu einem „Familiennachmittag“ ins Wichernhaus ein. „Jeder ist willkommen“, betont der Geistliche. „Familien, Kinder, ältere Menschen.“ An diesem Nachmittag soll ein großer Baum gebastelt werden, mit allen, was dazu gehört. Danach gibt es zur Stärkung Apfelkuchen und Liebesäpfel, die selber zubereitet werden. Das Angebot soll übrigens nicht einmalig bleiben, sondern künftig einmal im Monat stattfinden.

veröffentlicht am 26.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_5853175_pn310_2609_Jugendreferentin_Merlin_Volk.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt