weather-image
14°
Ausstellung „Erinnerungen an eine Legende“ eröffnet am 15. Juli im Museum Schloss Pyrmont

Die vielen Gesichter der Romy Schneider

Bad Pyrmont (Hei). Liebevoll putzt Gisela Schubert kleine Silberrahmen, bevor sie diese in einer Vitrine des Tischbein-Saales arrangiert.

veröffentlicht am 03.07.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:21 Uhr

Gisela Schubert und Hartmut Picht hängen die Filmplakate im rote
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Romy Schneider, ungeschminkt als junges Mädchen und gestylt als elegante Dame, lachend, nachdenklich oder melancholisch: Die vielen Gesichter der berühmten Schauspielerin sind hier in Mini-Porträts festgehalten. Währenddessen hängt Hartmut Picht, Mitarbeiter von Dr. Dieter Alfter, große Filmplakate in den roten Salon. Die Ausstellung „Romy Schneider – Erinnerungen an eine Legende“ (16. Juli bis 6. September) wird zurzeit im Museum vorbereitet.

Täglich bringt Gisela Schubert Teile ihrer großen Privatsammlung ins Schloss, wo Dieter Alfter auf einigen Schrifttafeln Romys Biografie festgehalten hat. Wenn die Plakate aus aller Welt und die Fotos aufgehängt sind, alle Romy-Bücher und Filmprogramme in den Vitrinen liegen, wenn auch die Kuriositäten wie Sissi-Sammeltassen ihren Platz gefunden haben, dann kommen noch einige Filmkostüme Romys aus dem Unternehmen Theaterkunst in Berlin, die der Ausstellung den letzten Pfiff geben.

Die Pyrmonterin Gisela Schubert wird während der Ausstellungszeit auch zu bestimmten Zeiten durch ihre Sammlung führen, die sie erstmals im norddeutschen Raum vorstellt. Wenn ein Star präsentiert wird, bekommt die Vernissage einen besonderen Rahmen. So wird zur Eröffnung am 15. Juli, 18.30 Uhr, im kleinen Schlosshof neben einigen Grußworten und der musikalischen Rahmung durch Ulrike Dangendorf die langjährige Moderatorin der NDR-Talkshow, Marie Louise Steinbauer, sich mit Gästen an die unvergessene Romy Schneider erinnern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt