weather-image

Ein extrem vielseitiges Talent: der junge Organist Joachim Stahr

Die persönliche Farbe der Musik

Lügde. „Auch wenn man technisch perfektes Spielen anstrebt, so sollte man vor allem Musik machen wollen“, sagt Joachim Stahr, der am Sonntag ein Orgelkonzert in der Lügder St. Johanniskirche gab. Dass sich der 25 Jahre alte Musikstudent „schon an so etwas schwieriges herantraut“ wie die Toccata und Fuge in d von Johann Sebastian Bach, das erstaunte Dieter Stumpe. Denn der erklärte „Pedal-Fetischist“ durfte oben auf der Empore gleich neben dem Musiker sitzen und sich dessen Beinarbeit genau ansehen.

veröffentlicht am 23.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_4731932_pn300_2308_3sp_Joachim_Stahr.jpg

Autor:

Claudia Guenther


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt