weather-image
17°

Dehoga Lippe zeichnet seinen Schatzmeister Udo Niermann aus

Die Finanzen hat er voll im Griff

Elbrinxen (jl). Für Udo Niermann war es gestern ein besonderer Tag: Nicht nur, dass er diverse Kollegen vom Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Lippe zu Gast hatte. Während der Delegiertenversammlung im „Landhotel Lippischer Hof“ wurde dem 68-jährigen Hotelier zudem eine besondere Ehre zuteil: Weil Niermann schon seit 25 Jahren Lügdes Dehoga-Ortsverband führt und ebenso lange als Schatzmeister des Kreisverbandes dessen Finanzen regelt, steckte ihm Lippes Dehoga-Präsident Dieter Mesch die Goldene Nadel des Verbandes ans Revers. „Es ist nicht zuletzt ihm zu verdanken, dass der Dehoga Lippe finanziell gut aufgestellt ist“, lobte Mesch – verbunden mit der Hoffnung, dass Niermann dem Verband noch lange erhalten bleiben möge.

veröffentlicht am 08.11.2010 um 21:34 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:21 Uhr

Dieter Mesch heftet Udo Niermann eine goldene Nadel ans Revers.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt