weather-image
22°

Aber: Noch drei Aktionen ohne Anmeldung

Der Ferienspaß ist restlos ausgebucht

Lügde (red/jl). Schade für Spätentschlossene, aber prima für die Veranstalter: Zwei Wochen vor Ferienende sind alle anmeldepflichtigen Lügder Ferienspaß-Aktionen restlos ausgebucht. „Im Rathaus können deshalb keine neuen Anmeldungen mehr entgegengenommen werden“, betont Christian Tennie vom Planungsteam. Doch er hat auch ein paar Trostpflaster für alle bisher zu kurz gekommenen Kinder: „Das morgige Judo-Angebot des TuS Lügde, die Disco der Kolpingjugend am 1. September und das Kino im Kloster am 4. September stehen auch ohne Anmeldung allen Kindern offen“, betont er.

veröffentlicht am 25.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr

Die Kinder hatten viel Spaß beim Filzen.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Beliebt sind in diesem Jahr sowohl die Klassiker wie die gemeinsame Aktion von Schützenbruderschaft und Feuerwehr als auch Angebote wie etwa die Kirchenrallye in St. Marien mit Küster Günter Ostermann oder das Filzen mit Angelika Busch. Bei dieser Gelegenheit erfuhr die Veranstalterin dann auch nebenbei, wie viele Kinder in einen kleinen Lügder Stadtgarten passen. „Diesmal wollten so viele Kinder mitmachen, dass mein Filzangebot schnell voll war“, berichtet Busch in Erinnerung an die 23 motivierten Mädchen und Jungen, die sie mit Unterstützung ihres Mannes Holger sowie von Stefanie Loges drei Stunden lang beim Filzen anleitete. Lieblingsmotive vieler Kinder waren übrigens Fledermäuse und Saurier.

Zielgenauigkeit war indes bei der Aktion „Wasser marsch und gut Schuss“ rund ums Schützenhaus gefragt. Am elektronischem Schießstand arbeitete manch junger Teilnehmer schon einmal aufs große Ziel hin: „Ich werde auch mal Schützenkönig in Lügde“. Derweil durften die Kinder bei der Feuerwehr auch mal einen Schlauch zur Hand nehmen und erfuhren überdies jede Menge Wissenswertes über die Brandbekämpfung.

Bei der Kirchenrallye der katholischen Kirchengemeinde führte Küster Günter Ostermann die Kinder bis hinauf in den Glockenturm.

2 Bilder
Björn Biesemeier hilft beim Feuerlöschen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?