weather-image

Egon Hasse gibt im Ehrenamt auf die Landschaft Acht und spricht Fehlverhalten an

Dem Naturschutz verschrieben

LÜGDE. Sobald sich eine Zeit zur freien Verfügung anbietet, wandert Egon Hasse aus Harzberg durch Wald und Feld. Was er seit seiner Kindheit schon gerne tat, nämlich der Natur nahe zu sein, sie zu beobachten und zu schützen, hat nunmehr einen offiziellen Charakter erhalten. Seit Anfang Januar ist er für vier Jahre ein durch den Landkreis Lippe bestellter Beauftragter im Außendienst für die Naturschutzwacht im Kreise Lippe und damit ein fast amtliches Organ, wenn auch nicht mit weitreichenden Vollmachten versehen.

veröffentlicht am 10.02.2019 um 17:30 Uhr

Alena Vogelsang und Egon Hasse haben auf der Landkarte den Bezirk 13.2 umrissen. Foto: ar
IMG-20161016-WA0000

Autor

Rudi Rudolph Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt