weather-image
17°

Von „toten Gäulen“ und „abgehalfterten Scheinargumenten“

CDU und SPD kontern Kritik der FWG mit derber Schelte

Lügde (jl). Um es vorweg zu nehmen: Lügdes Ratspolitiker haben den Haushaltsentwurf der Stadtverwaltung am Montagabend mit 17 Stimmen von CDU und SPD und Bürgermeister beschlossen. Damit ist jetzt festgezurrt, wofür die Stadt Geld ausgeben kann und wo sie sparen muss. Fünf von sechs FWG-Männern stimmten gegen das Papier, die beiden FDP-Ratsherren und Bertram Wegner (FWG) enthielten sich.

veröffentlicht am 27.04.2010 um 22:19 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt