weather-image
16°

Thailändische Botschafterin und Generalkonsul zu Gast / Grundstein für buddhistischen Tempel gelegt

Buntes Kulturfest mit besonderen Gästen

LÜGDE. Am Wochenende feierte der Thailändische Kulturverein bereits zum dritten Mal sein großes Kulturfest in Lügde. In diesem Jahr gab es sogar einen doppelten Grund zum Feiern, wie Khamxay Bounketh, der stellvertretende Vorsitzende des Thailändischen Kulturvereins Lügde, erklärt: „In diesem Jahr feiern wir nicht nur unser Kulturfest, sondern auch die Grundsteinlegung des ‚Wat Charoen Dham‘-Tempels.“ Diese Tempelzeremonie sei besonders bedeutsam, denn in der thailändischen Gemeinde in Lügde wird in einem Umkreis von 300 Kilometern der einzige geweihte Tempel stehen, in dem auch Mönche ausgebildet werden können, erklärt Bounketh. Aus diesem Anlass flogen sogar extra 17 Mönche aus Thailand ein, darunter zwei hohe buddhistische Mönche (im Rang vergleichbar mit katholischen Bischöfen), sowie drei Stellvertreter. Hinzu kamen noch Mönche aus dem ganzen Bundesgebiet, sodass über 30 Mönche an der Grundsteinlegung teilnahmen.

veröffentlicht am 12.06.2016 um 22:22 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:26 Uhr

270_0900_1685_pn121_Thai_Fest_1306.jpg

Autor:

Ralph Arndt-Stricker


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt