weather-image
22°

SPD fordert fundamentales Umdenken bei der Stadtentwicklung

Bevölkerungsrückgang: Horrorszenario für die Osterräderstadt

LÜGDE. Die Stadtratsfraktion der SPD schlägt Alarm, sieht für die Zukunft von Lügde schwarz. Die Sozialdemokraten verweisen auf statistische Zahlen des Landesbetriebs IT.NRW, die sich wie ein Horrorszenario für die Osterräderstadt lesen ließt. Die Zahlen kündigen einen dramatischen Bevölkerungsrückgang bis 2040 an.

veröffentlicht am 09.08.2019 um 19:02 Uhr

Viele Kinder spielen am Strand des Emmerauenparks. Ein Bild, das so gar nicht zu den Zahlen des Landesbetriebs IT.NRW passen will. Dort spricht man von einem dramatischen Bevölkerungsrückgang in Lügde. Foto: cg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?