weather-image

Bescherung in allen Klassen

Lügde. Bescherung ist erst morgen. Eigentlich. Denn Jannick Bartsch und ein halbes Dutzend weiterer junger Weihnachtsmänner und -frauen haben ihre Verschenk-Tour durch alle 20 Klassen der Johannes-Gigas-Schule schon hinter sich. „Wir haben aus der Nikolaus-Aktion der früheren Schülervertretungen die Aktion ,Weihnachten in der Schule?!’ gemacht“, sagt Jannick und erklärt gleich einen Grund fürs neue Etikett und die Verlegung: „Wir hofften auf mehr Sponsoren.“ Die Rechnung ging auf: Der 16-Jährige rief bei rund ein Dutzend Geschäfte an – und letztlich spendeten sechs Märkte aus Lügde, Bad Pyrmont, Blomberg und Hameln. „Das war ziemlich harte Arbeit“, sagt der Zehntklässler über die Akquise, der etwa 30 Telefonate vorausgingen. Die meisten Angerufenen hörten sich sein Anliegen immerhin an „und waren auch relativ nett“, schildert er. Zur Abholung der Spenden chauffierte Lehrer Moritz Kaulfers die Jugendlichen nach Schulschluss durch die Gegend. So konnten die Schülervertreter schließlich vier große Jutesäcke füllen. Mit Mandarinen, aber auch Schreibutensilien und Drogerieartikeln. Ohne Gegenleistung durfte allerdings kein Kind in den Gabensack greifen. „Jede Klasse muss singen“, erklärt Jannick die Rregel, an die sich auch alle brav hielten. „Meist hörten wir „O Tannebaum“. Aber im Lehrerzimmer haben sie auch schön gesungen: ,I wish you a merry christmas’.“

veröffentlicht am 23.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:48 Uhr

270_008_7813376_pn320_2312_5sp_jl_Gigas_W_Aktion_2740.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt