weather-image
Acht Ferien-Aktionen für Jugendliche

Bei „Kupferberg“ kann sich jeder ausprobieren

Lügde/Detmold (red/jl). Auch Mädchen und Jungen, die aus den üblichen Ferienspaß-Angeboten herausgewachsen sind und während der Ferien im Lande bleiben, müssen sich nicht langweilen. Dafür sorgen der Lügder Holger Busch und seine Kollegen von der Jugendbildungsstätte „Kupferberg“ in Detmold-Heidenoldendorf mit ihrem „Sommerpuls“. Die Angebote richten sich an Heranwachsende ab zwölf Jahren. „Jeder kann selbst entscheiden, ob er sich für ein, zwei, drei Tage, ein oder zwei Wochen anmeldet“, sagt Busch.

veröffentlicht am 05.07.2009 um 22:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Programm startet heute mit der digitalen GPS-Schnitzeljagd „Teuto Earth“ im Wald. Die Teilnahme kostet 12 Euro inklusive Mittag- und Abendessen.

Das zweitägige Sportevent „Training, Taktik und Titel“ beginnt am morgigen Dienstag. „Ihr taucht in die Rolle von Sportlern und Managern ein, wo es nicht nur um die Teilnahme an den Disziplinen geht, sondern auch um den richtigen Einsatz, Kooperationen und taktische Verhandlungen“, erklärt Holger Busch. Die Teilnahme an diesem Sportspiel kostet 24 Euro (inklusive 2 Mittagessen und 2 Abendessen).

Die „Wellenreiter“-Kanu-Tour auf der Bega und Werre startet am Donnerstag, 9. Juli. „In 3er-Kajaks, mit Stechpaddel und Schwimmweste ausgerüstet, werden wie die Flüsschen befahren“, verheißt Busch. „Kleine Stromschnellen, Baumhindernisse und Findlinge fordern uns dabei heraus.“ Die Teilnahme kostet 29 Euro (inklusive Essen, Fahrtkosten und Kanutour).

Unter dem Motto „Aber bitte mit Sahne!“ geht’s am Freitag zum Kochen und Backen mit Profis (Kostenbeitrag: 17 Euro inklusive Mittag- und Abendessen).

„Holzwürmer & Co“: Montag 13. Juli, ist ein kreativer Tag für junge Handwerker geplant(Kostenbeitrag: 17 Euro (inklusive Essen und Material).

Bei „Music Maker“ kann am Montag und Dienstag, 13. und 14. Juli, jeder mit seinem Instrument einen Song aufnehmen (Kostenbeitrag: 24 Euro (inklusive 2 Mittagessen und 2 Abendessen).

„Straßengaukler“ heißt die Zwei-Tages-Aktion am 15. und 16. Juli. Sie richtet sich an alle, die gern Musik machen oder schauspielen. Nach dem Proben geht’s am zweiten tag in die Detmolder Fußgängerzone.

„Das groovt“ heißt ein Trommeltag am Freitag, 17. Juli. 7. „Am Ende des Tages kannst Du schon an einem kleinen Trommelkonzert mitwirken“, verspricht das Kupferberg-Team (Kostenbeitrag: 17 Euro inklusive Mittag- und Abendessen sowie Referentenkosten).

Alle Aktionen starten jeweils um 9 Uhr und enden um 19 Uhr. Anmeldungen sind möglich unter Telefon 05231-6120 oder per Internet (www.jugendbildungsstaette-kupferberg.de.) Es gibt auch Übernachtungsmöglichkeiten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt