weather-image

Behelfsbrücke für Radfahrer und Fußgänger

Baustart im Mai: 16 Monate Einschränkungen auf Emmerbrücke

LÜGDE. Im Mai soll es endlich losgehen mit dem Neubau der „Schwarzen Brücke“. „Wenn denn alle Genehmigungen vorliegen“, wie der leitende Ingenieur für Brückenbau bei Straßen.NRW Florian Welland einschränkend hinzufügen musste, als er am Montag dem Lügder Bauausschuss die Pläne für die Emmerbrücke auf der L 946 vorstellte.

veröffentlicht am 05.11.2019 um 19:00 Uhr

3,8 Millionen Euro soll der Neubau der „Schwarzen Brücke kosten. Während der Bauzeit steht in Lügde nur die zentrale Brücke zur Hohenborner Straße zur Verfügung. Foto: yt
Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt