weather-image
23°

Heimat- und Verkehrsverein Falkenhagen nimmt alte Tradition wieder auf

Backofenfest in Henkenbrink

FALKENHAGEN. Ein Stück Dorfgeschichte hat der Heimat- und Verkehrsverein Falkenhagen 2016 wieder aufleben lassen. Der rund 100 Jahre alte Backofen im Ortsteil Henkenbrink war damals nach zehnjähriger Unterbrechung und einer erforderlichen Renovierung wieder aktiviert worden. Auf vielfachen Wunsch wird das Backofenfest nun am Samstag, 22. Juni, ab 14.30 Uhr wiederholt.

veröffentlicht am 12.06.2019 um 16:35 Uhr
aktualisiert am 12.06.2019 um 21:30 Uhr

Günter Weber als gelernter Bäcker holte 2016 das erste nach der Renovierung im Backhaus in Henkenbrink gebackene Brot aus dem Ofen. Am 22. Juni wird der Heimat- und Verkehrsverein das Backofenfest wiederholen. foto: afk
Avatar2

Autor

Achim Krause Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vor 23 Jahren war das Backhaus im idyllischen Henkenbrink bereits einmal von Grund auf restauriert worden. Durch verschiedene Grundeigentümerwechsel hatte der Heimat- und Verkehrsverein aber keinen Zugriff mehr auf dieses kleine Gebäude, das früher eine große Bedeutung als zentrales Backhaus für das Dorf besaß. Um es wieder in Betrieb nehmen zu können, musste es der Verein vorab in Eigenleistung sanieren und renovieren. Dass die Funktionalität nun wieder vollkommen hergestellt ist, das bewies der Ofen dann beim Wiedereröffnungsfest im Juni 2016.

Es soll auch diesmal ein urgemütliches Fest werden, wenn die Bevölkerung den Bäckern beim Backen zuschauen kann, bis frisches, herrlich duftendes Brot und Kuchen direkt aus dem Ofen geholt werden. Dazu gibt es Kaffee und selbstgemachtes Schmalz.

Aber auch die Bratwurst, Schwalenberger Fassbier und mehr fehlen natürlich nicht, um das Backofenfest zu einem zünftigen Ereignis werden zu lassen. Zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?