weather-image

Autodieb zerlegt Opel bei Flucht vor der Polizei

Lügde/Mannheim (jl). Der Diebstahl eines Opel-Cabrio aus einer Lackiererei von Samstagnacht (PN von gestern) ist geklärt. Der Dieb, ein 34 Jahre alter Hamelner, sitzt in U-Haft – und das geklaute Auto ist reif für die Schrottpresse. Bevor der mutmaßliche Täter in der Nacht zu Montag in Mannheim festgenommen werden konnte, hatte er sich dort eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei raste er durch eine Fußgängerzone und brachte es während der Flucht in dem Opel auf eine Spitzengeschwindigkeit von über 180 Stundenkilometern im Stadtgebiet. Beim Umfahren einer von der Polizei errichteten Straßensperre fuhr der 34-Jährige das Auto zu Schrott und flüchtete zu Fuß weiter, konnte aber kurz darauf festgenommen werden. Gestern wurde der Hamelner, der keinen Führerschein besitzt, dem Haftrichter vorgeführt. Der Mannheimer Polizei war er aufgefallen, weil das Kurzzeitschild am Opel abgelaufen war. Bevor die Beamten ihn kontrollieren konnten, gab er Gas. Erst am Freitag hatte ein Hamelner Haftrichter ihn nach einem Diebstahl laufen gelassen, weil wegen festen Wohnsitzes keine Fluchtgefahr bestand.

veröffentlicht am 12.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt