weather-image

Nick March macht Station im Liuhidi-Café

Ausdrucksstark und melancholisch

LÜGDE. „Life is sweet“ lautet hoch an der Wand ein Werbespruch in dem kleinen Kaffeehaus, das man durchaus auch als Kult-Café bezeichnen kann. Klenners „Liuhidi-Café“ ist im Umkreis nicht nur wegen seiner urigen Ausstattung und seines leckeren Kuchens bekannt, es hat auch immer mal wieder Überraschendes parat. So auch an diesem Abend mit Nick March, dem Sänger und Songschreiber mit Hamelner Wurzeln, der schon im November des Vorjahres sein erstes Solo-Konzert als selbstständiger Künstler in diesem kleinen Café gab.

veröffentlicht am 05.11.2017 um 13:56 Uhr

Bei seinem Auftritt im Liuhidi-Café unterstreichen Mimik und Stimme von Sänger Nick March seine melancholischen Lieder. Foto: ti
Avatar2

Autor

Klaus Titze Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt