weather-image
15°

Zu Besuch bei Wolfgang Brenker

Auf Fährmann „Ömmi“ kann sich jeder verlassen

Wörderfeld/Polle (nic). Die Stille an diesem sonnigen Abend wird nur unterbrochen durch das leise Rauschen des Wassers, das den stählernen Körper der Fähre umspielt, die von Polle hinüber zum Ostufer und wieder zurück gleitet, sich in die Strömung legt und von ihr sanft zum Zielufer getragen wird.

veröffentlicht am 01.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr

Wolfgang „Ömmi“ Brenker liebt seinen Job als Fährman


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt