weather-image
16°

Johannes-Gigas-Schule: Stadt hat Generalplaner beauftragt

Auf dem Lügder Ramberg wird‘s ernst

LÜGDE. Die Osterräderstadt steckt bekanntlich in den Startlöchern für einen Umbau, dessen Ausmaß andere öffentlichen Projekte am Ort in den Schatten stellt: Die dringend sanierungsbedürftige Johannes-Gigas-Schule soll generalüberholt und zu einem „Kultur- und Bildungscampus“ ausgebaut werden. Die Generalplaner sind schon gefunden.

veröffentlicht am 19.09.2018 um 23:02 Uhr

Die Umsetzung des Großprojekts Schul-Umbau auf dem Lügder Ramberg soll noch in diesem Jahr beginnen. Foto: yt
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt