weather-image
11°

Josef Huppertz stellt ab Montag im Rathaus aus

Arbeiten vom Gardasee und „Kritzelbilder“

Lügde. Den Titel „Gardasee-Impressionen“ trägt eine Ausstellung mit Arbeiten von Josef Huppertz, die am kommenden Montag, 3. März, um 18.30 Uhr im Foyer des Lügder Rathauses eröffnet wird. Im Erdgeschoss zeigt der Hobby-Fotokünstler eine Auswahl seiner Fotografiken – vorwiegend in Schwarzweiß- und Grautönen. „Sie sind entstanden in einer Phase meiner Arbeit, in der das grafische Element den Ausschlag gab“, erklärt er und warnt gleich vor: „Gardasee-Fans werden natürlich ihr Urlaubsparadies in Farbe vermissen“ – wissend, dass insbesondere die vielen Blautöne und Farben der Berge und des Sees viele Menschen faszinieren. Übrigens: Die jetzt Gardasee-Druckgrafiken hat Huppertz bereits einmal vor Ort ausgestellt: im Tourismus-Museum in Limone.

veröffentlicht am 01.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt