weather-image
21°
×

Erst einmal kein Kombi-Rad-Fußweg

Andere Projekte wichtiger: Höxterstraße bleibt, wie sie ist

LÜGDE / BIELEFELD. Nicht nur die teilgesperrte Emmerbrücke ist ein Lügder Dauerthema. Auch die erstmals 1993 gewünschte Umgestaltung der Höxterstraße zwischen Ortsausgang und Handweiser haben die Stadtverwaltung und die örtliche Politik immer wieder einmal auf dem Zettel. Warum der jetzt abgeheftet werden kann:

veröffentlicht am 08.03.2017 um 17:51 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Reporterin (Pyrmonter Nachrichten) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige