weather-image
29°

Am Samstag mehr erfahren über Muslime

Lügde (jl). An alle, die sich nicht auf Vorurteile verlassen wollen, sondern mehr wissen möchten über den kulturellen und religiösen Alltag der hier lebenden Muslime, richtet sich die Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Lügde und der Flüchtlingshilfe zu einem Tagesseminar am Samstag, 4. Dezember, von 10 bis 16 Uhr im Lügder Wichernhaus. Die Islamwissenschaftlerin Patricia Jessen wird allen Interessierten zum Gespräch zur Verfügung stehen. Jessen ist Mitarbeiterin des IBIS-Institus (Interkulturelle Arbeitsstelle für Forschung, Dokumentation, Bildung und Beratung) in Oldenburg. „Das Seminar ist allgemeinverständlich gehalten und wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und an alle, denen das Thema Integration am Herzen liegt“, sagt Pastor Holger Nolte-Guenther und hofft auf viele Anmeldungen zu dem kostenfreien Seminar. Die nimmt das Pfarramt (Telefon 05281-7252) entgegen.

veröffentlicht am 30.11.2010 um 21:56 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?