weather-image
27°
Fototermin für „Lebendige 800“

Alle Elbrinxer Sonntag als Jubiläums-Models gefragt

ELBRINXEN. Das Alter ihrer prächtigen Kirchenlinde könnten die Elbrinxer eigentlich immer feiern – gilt das Naturdenkmal doch als einer der 500 ältesten Bäume Deutschlands. 2019 aber gibt‘s noch einen ganz anderen Grund zum Feiern: Dann wird Elbrinxen 800 Jahre alt. Im Vorfeld steht am Sonntag ein wichtiger Termin an.

veröffentlicht am 14.06.2018 um 21:14 Uhr

Wegen seiner Storchenstation ist Elbrinxen weit über die Region hinaus als Storchendorf bekannt. 2019 feiert das Dorf sein 800-jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren. Sonntag steht ein Fototermin an. Foto: jl
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die eigentliche Sause steigt zwar erst in 14 Monaten, am 17. und 18. August 2019. Doch für die Gestaltung des Dorfjubiläums liegen schon etliche Vorschläge auf dem Tisch, die von den Organisatoren wie ein Puzzle zusammengesetzt worden sind.

Auf einer Festmeile, die von der Kirche bis zum ehemaligen Schulgelände reicht, sollen die Besucher mit zahlreichen Aktionen überrascht werden. Dabei rücken sowohl die Vergangenheit als auch die Gegenwart in den Fokus – und natürlich riskieren die Elbrinxer auch einen Blick in die Zukunft.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger und natürlich diverse Vereine haben sich unter Federführung des Heimat- und Verkehrsvereins mit den Vorbereitungen beschäftigt und in zwei Bürgerforen viele Ideen vorgestellt.

Einen ersten öffentlichen Auftritt haben die Bewohner am Sonntag, 17. Juni, zu bestehen. Dann sind Klein und Groß eingeladen auf den ehemaligen Schulsportplatz, um mit einer „lebendigen 800“ das bevorstehende Fest einzuläuten. „Die von Jugendlichen initiierte Idee soll das Wir-Gefühl auch optisch zum Ausdruck bringen“, erklären die Organisatoren.

Um 14 Uhr geht‘s los. Dann stellen sich alle zu einem großen Gruppenfoto auf. Diese Aufnahme sowie diverse Sehenswürdigkeiten des Ortes wie die Kirche mit ihrer Linde, das Mühlrad, die Storchenstation und weitere Impressionen sollen dann auf der neu erstellten Homepage „800 Jahre Elbrinxen“ veröffentlicht werden und damit kräftig fürs anstehende Jubiläum werben.

Nach dem Fototermin treffen sich alle Models zum Klönen bei Kaffee und Kuchen und kühlen Getränken. Die Organisatoren geben derweil allen Neugierigen weitere Einblicke in die bisherigen Jubiläumsplanungen und nehmen natürlich gern weitere Ideen auf. red

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare