weather-image
16°
Kindergärten und Tagesstätten nehmen ab 29.11. Anmeldungen an

Ab Monatsende Betreuung buchen

Lügde (red). Eltern, die ihren Nachwuchs vom kommenden Sommer an in einem der fünf Lügder Kindergärten bereuten lassen wollen, haben jetzt noch bis Monatsende Zeit zu überlegen, ob und wieviele Stunden lang sie ihr Kind betreuen lassen möchten.

veröffentlicht am 18.11.2010 um 22:17 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das neue Kindergartenjahr beginnt am 1. August 2011. Aber auch wer sein Kind erst später unterbringen will, sollte die vom 29. November 2010 bis zum 14. Januar 2011 laufende Anmeldezeit nutzen. „Fragen zu Gruppenformen, Betreuungszeiten und Beiträgen können mit der jeweiligen Leiterin erörtert werden“, sagt Walter Schrader aus dem Lügder Rathaus.

Nach der Anmeldung ist allerdings Geduld gefragt: Vor April werden die Eltern kaum erfahren, ob ihr Buchungswunsch zu realisieren ist. Das wird in Detmold entschieden.

Weil es in den Kindergärten und Tagesstätten in Lügde, Falkenhagen und Sabbenhausen etwa 50 Krippenplätze gibt, können auch Kinder angemeldet werden, die jünger als drei Jahre sind. Erfahrungsgemäß dürfte es aber vor allem schwierig werden, alle Kleinen unterzubringen, denn der Bedarf ist größer als das Angebot. Wenn’s eng wird, greift hier eine Sozialauswahl.

Die Anmeldezeiten liegen in allen fünf Einrichtungen jeweils montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr. Hier die Kontaktdaten: Familienzentrum städtische Kindertagesstätte „Pusteblume“ (Lügde), Gertrud Ostermann, Telefon: 05281-7546. Familienzentrum Katholische Kindertagesstätte „St. Marien“ (Lügde), Angelika Rimmert, Telefon: 05281-968865. Familienzentrum AWO Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ (Lügde), Manuela Brandt / Katrin Schrader, Telefon: 05281-979169. Städtischer Kindergarten Sabbenhausen: Beate Deppenmeier, Telefon: 05283-485. Städtischer Kindergarten Falkenhagen: Martina Deppenmeier, Telefon: 05283-8124.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare