weather-image

Ab ins Wasser!

Lügde (rr). Es spritzte schon gewaltig, als am Montag ein Osterrad nach dem anderen in die Fluten der Emmer tauchte. Wie jedes Jahr müssen sie vor dem Osterräderlauf am Sonntag fünf Tage Wasser gezogen haben, um unempfindlich gegen das lodernde Feuer zu sein, das sie auf ihrem Weg den Osterberg hinab begleitet. Die Dechen als Brauchtumsbewahrer hatten mit Oberdeche Uwe Stumpe zu dieser kurzen, aber eindrucksvollen Zeremonie geladen, und am Dechenheim nahe der neuen Emmerbrücke kamen die sechs mannshohen Räder ans Licht. Darunter auch das neue, gerade erst am Samstag von Lippes Landrat Friedel Heuwinkel dem Dechenverein gestiftete „HermannRad“. Brav legten sich alle Räder auf die Seite und warten nun bis zum Ostersonntag auf ihre Verwendung.Foto: rr

veröffentlicht am 06.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_4087335_pn388_0704.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt