weather-image
16°

Trotzdem ist die Freude bei den Besitzern groß

Überraschung im Dreierpack - Husky-Nachwuchs war nicht abzusehen

LÜGDE. Auch wenn in unseren Breiten noch kein Schnee liegt, so hat die Saison für den Zughundesport bereits begonnen. Für das Husky-Team Lügde, über das wir zuletzt im April berichtet hatten, trifft das allerdings nicht zu. Denn von Jessica Stobbes vier Huskys namens Alaska, Akira, Juka und Jumi sind gleich zwei derzeit als Schlittenhunde nicht einsetzbar. Da ist zum einen Juka, der gerade eine Operation überstanden hat und sich noch davon erholen muss. Zum anderen gehört Jumi zum Gespann. „Und Jumi“, sagt Jessica Stobbe und zeigt dabei ein schelmisches Lächeln, „ist jetzt im Mutterschutz.“

veröffentlicht am 03.12.2018 um 18:01 Uhr
aktualisiert am 03.12.2018 um 18:41 Uhr

Kann man diesen knuffigen Augen wiederstehen? foto: pr
Avatar2

Autor

Burkhard Reimer Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt