weather-image
20°

Verein soll die andere Hälfte der Umkleide-Bausumme stemmen

43 850 Euro für Rischenaus TSV

Lügde (jl). Deutlich kürzer als über den Antrag des TSV Elbrinxen (Siehe oben) wurde am Dienstag im Sportausschuss über eine erheblich höhere Summe diskutiert. Allerdings hatten die Politiker in dieser Angelegenheit nichts zu entscheiden, sondern nur einen nichtöffentlich gefällten Ratsbeschluss zur Kenntnis zu nehmen: Demnach steuert die Stadt zur Sanierung der Umkleiden, Duschen und Toiletten des TSV Rischenau im dortigen Dorfgemeinschaftshaus 43 850 Euro aus dem Konjunkturpaket II bei. Das ist die Hälfte der, ausgehend von den eingeholten Kostenvoranschlägen, auf 87 700 Euro kalkulierten Bausumme.

veröffentlicht am 10.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weil der Verein nach eigener Schützung aber nur rund 31 000 Euro in Eigenleistung erbringen kann, bleibt noch eine Lücke von 12 500 Euro. „Diese Deckungslücke müsste somit über Spenden oder vermehrte Eigenleistung abgedeckt werden“, heißt es dazu in der von Bauamtsleiter Günter Loges erstellten Vorlage.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?