weather-image
26°
×

Orgelretter: Gute Laune beim Gospelkonzert

GROSS BERKEL. Der Auftakt der Konzertreihe „Orgel retten mit Musik 2019“ avancierte zum vollen Erfolg. „Großer Gott, wir loben Dich“, erklang als kleiner Gruß von der Orgel – Organist Friedhelm Zschau erinnerte damit an den Grund der Benefizkonzertreihe. Und dann nahm das Gospelkonzert Fahrt auf, verbreitete gute Laune pur.

veröffentlicht am 11.02.2019 um 14:21 Uhr

Mit „Amen“ als erstem Song lösten die 30 Sängerinnen und Sänger des Gospelchors Inspiration der evangelisch-lutherischen St.-Johannis-Kirche Groß Berkel sofort Begeisterung aus. Das Publikum in der sehr gut besetzten Kirche musste nicht lange zum Mitklatschen und Mitsingen aufgefordert werden: Bei Ohrwürmern wie „Go down Moses“, „Kumbaya“ und „He's got the Whole World in his Hand“ ging das nahezu von selbst. Die Stimme des stark erkälteten Chorleiters Andreas Tomec hielt bis zum vorletzten Stück, seinem Solo in „Halleluja“, durch. Und mit „Oh happy Day“ geleitete der Gospelchor sein beschwingtes Publikum aus der Kirche hinaus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen