weather-image
15°
×

Noch freie Plätze für die Sylt-Freizeit

AERZEN. Für viele Aerzener gehörte das Strandläufernest auf Sylt zu einem wichtigen Erlebnis ihrer Jugend. „Ein unvergessliches Abenteuer!“ versprechen erneut die Organisatoren der Syltfreizeit von der Evangelischen Jugend Aerzen für die Zeit vom 12. bis zum 26. Juli.

veröffentlicht am 24.03.2019 um 15:19 Uhr
aktualisiert am 26.03.2019 um 18:10 Uhr

„Ihr seid zwischen 10 und 15 Jahren, gleich welcher Religion, dann setzt eure Segel und lasst euch gemeinsam mit 85 weiteren Piraten in einem Zeltlager auf der Nordseeinsel Sylt anspülen“, heißt es in der Einladung für die Reise mit umfangreichem Programm. „ Euch sind Überfahrt, Verpflegung aus der Bordküche, Landausflüge, eine Wattwanderung und zwei Wochen in Zwölf-Personen-Kojen sicher.“ Die Kosten für Teilnehmer aus der Gemeinde Aerzen betragen 310 Euro, für Auswärtige:340 Euro.

„Erlebnisse schaffen, die in Erinnerung bleiben und prägen.“ Mit diesem Anspruch war die evangelische Kirchengemeinde in Aerzen vor 40 Jahren zum ersten Mal zur Konfirmandenfreizeit ins Strandläufernest bei Hörnum auf Sylt gestartet, wie es bei einem Jubiläumstreffen im Dezember hieß. Stolze Bilanz: 3000 Jugendliche haben im Strandläufernest in den vergangenen 40 Jahren ihre Konfirmanden- und später die Jugend-Freizeit verbracht, begleitet von 180 Betreuern. Kosten: für Teilnehmer aus Aerzen 310 Euro, für alle anderen 340 Euro.

Weitere Informationen: https://www.kirche-aerzen.de/images/jugend/Sylt/AnmeldungJugendFreizeitSylt2019.pdf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen