weather-image
19°
×

Jochen Heier verlässt Unternehmen nach zwei Jahren /

Lenze verkündet Wechsel im Vorstand

AERZEN. Jochen Heier (57), seit Anfang 2018 Mitglied des Vorstands und Chief Operating Officer (COO) bei der Lenze SE, hat sein Vorstandsmandat zum 30. April niedergelegt und wird künftig neue Aufgaben außerhalb des Unternehmens übernehmen. „In beiderseitigem Einvernehmen“, wie es in der Mitteilung des Unternehmens mit Hauptsitz in Groß Berkel weiter heißt.

veröffentlicht am 23.01.2020 um 11:38 Uhr

„Wir bedauern sein Ausscheiden und danken ihm auch im Namen der Belegschaft für seine geleistete Arbeit“, zitiert die Pressestelle Christian Wendler, Vorstandsvorsitzender der Lenze SE, der mit sofortiger Wirkung die Funktion des COO übergangsweise in Personalunion übernehmen werde.

Das international tätige Automatisierungsunternehmen für den Maschinenbau – weltweit rund 3970 Beschäftigte und in mehr als 60 Ländern vertreten – hatte den Vorstand vor zwei Jahren von drei auf vier Mitglieder erweitert. Ziel, wie es damals zur Begründung hieß: Lenze wollte die Weichen stellen, um seine strategischen Prioritäten und Ziele umsetzen zu können. Das neu geschaffene Vorstandsressort Operations wurde seit Januar 2018 von Heier geführt, der zuvor bei Yanfeng Automotive, einem der weltweit größten Automobilzulieferer für Innenkomponenten, tätig war. Über seine künftigen Aufgabenbereiche gibt es keine Informationen.

Dr. Michael Paul, Vorsitzender des Aufsichts- und Familienrates der Lenze SE, würdigte ebenfalls die Verdienste von Heier für das Unternehmen. In der Mitteilung heißt es dazu: „Er hat in den vergangenen zwei Jahren als Chief Operating Officer einen wichtigen Beitrag zur Neuausrichtung seines Ressorts geleistet.“ cb

2 Bilder
Christian Wendler


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen